Stilmagazin
Brash | Lifestyle

Daunendecken Shibumi Albert Kreuz skoaktiebolaget Schirwan


Willkommen im Stilmagazin

Ihrem Forum für Stil, Kleidung, Lebensart und Genuss

  • Sie suchen den Austausch über Garderobe und Stil?
  • Sie möchten sich inspirieren lassen?
  • Sie haben Fragen zu Ihrem Outfit oder Kleidungsstücken?

Dann sind Sie hier genau richtig! Über 8.000 Mitglieder und Besucher sind täglich im Stilmagazin aktiv. Treten Sie einer starken Community bei!

» Jetzt registrieren

Tipp: Als registriertes Mitglied haben Sie vollen Zugriff auf unsere Einsteiger-FAQ mit vielen Tipps für Einsteiger!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.11.2011, 22:51
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 694
Hush Puppies



Gentlemen,
darf ich fragen, was von Herrenschuhen (bspw. Budapester) der Marke "Hush Puppies" zu halten ist?
Ein Kollege schwört auf die Bequemlichkeit und Haltbarkeit dieser Schuhe ...
Es handelt sich doch um geklebte Schuhe, sehe ich das richtig? (Wertungsfreie Frage)
Hat jemand von Ihnen Erfahrungen mit solchen Schuhen?
Danke!


Bertie

PS: Sollte ich mit meiner Frage unwissend und unbeabsichtigt einen Fauxpas begangen haben, möchte ich mich dafür entschuldigen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2011, 09:36
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 283
Mal ganz ehrlich... der Name "Hush Puppies" spricht doch bereits Bände
__________________
„Was schön ist aber stiften die Frauen", Johann Christian Friedrich Hölderlin
Mit Zitat antworten
Der folgende Nutzer sagt dir Danke Lewin für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 24.11.2011, 09:36
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 694
Danke.

Wie ich schon sagte - da meine Frage offensichtlich ein Fauxpas war, möchte ich mich dafür entschuldigen.



Bertie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.11.2011, 09:42
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 694
Nachsatz:
Ich wies ja darauf hin, daß ich noch ganz am Anfang stehe und wenig bis keine Ahnung habe.
Hush Puppies kannte ich bisher nur aus einem englischen Krimi, in welchem der Protagonist Charlie Muffin welche trägt. Nun erwähnte mein Kollege diese Schuhmarke - und bei meiner Internetsuche kam nichts vernünftiges heraus ...
Daher hatte ich angenommen, es wäre kein so großes Problem, hier meine Fragen zu stellen.
Offenbar hab ich aber mal wieder eines der vielen Fettnäpfchen erwischt, die ich immer erst bemerke, wenn ich bis zum Kinn drinstehe ...


Ich werde mich mit Fragen künftig zurückhalten.

Bertie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.11.2011, 12:12
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 694
Danke.


Ich kannte diese Schuhmarke mit dem Hundenamen bisher nicht.
Daher auch meine Frage.
Nun weiß ich mehr ...

Bertie
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.11.2011, 09:52
Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2011
Beiträge: 38
Ich dachte erst das ist doch nicht so schwer zu googlen, aber das da Hündchen, Schuhe und frittierte Maismehl Bällchen bei rauskommen hätte ich nicht erwartet.
__________________
luck > skill
Mit Zitat antworten
Der folgende Nutzer sagt dir Danke ArneH für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 25.11.2011, 12:30
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2010
Beiträge: 29
Hush Puppies

Dinge die die welt nicht braucht
__________________
„Sie können jede Farbe haben, solange es schwarz ist.“ (Henry Ford)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.11.2011, 16:15
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2010
Beiträge: 975
Hallo Bertie,

bei Ebay-Händlern bekommst Du schon für recht kleines Geld Barkers. Da muß man keine geklebten Schuhe kaufen.

Ein Beispiel:
http://www.ebay.de/sch/sausages234/m....c0.m270.l1313

Mit denen bin ich vom PLV zufrieden.

Wenn es etwas teuer sein darf, würde ich Dir Trickersicon an Herz legen.

http://www.ebay.de/sch/retricker1829...&_trksid=p3686

Das sind dann schon richtig tolle Qualitätsschuhe. Eine meiner Lieblings-Schuhmarken.

Gruß Change
Mit Zitat antworten
Der folgende Nutzer sagt dir Danke Change für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 25.11.2011, 17:27
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2011
Beiträge: 157
Zitat:
Zitat von malaparte Beitrag anzeigen
Bertie,

mit Verlaub, wir sind hier weder in einem allgemeinen Schuh-Forum, noch in einem Forum für allgemeine Bekleidung und Mode.

Die von Dir genannte Marke ist eine absolute Allerweltsmarke, Du könntest dann auch nach Rieker, Seibelt, Gabor - oder wie das ganze Zeug heißt, welches die Straßen dominiert - fragen.

Meine Erfahrung kurz zusammengefasst: bei Schuhen bekommt man immer was man bezahlt, teures muß nicht zwangläufig gut sein, aber billiges ist es niemals (es sei denn Du machst Kompromisse beim Design, der Farbe und der Größe/Leiste - denn auch Lobb & Co. entwerfen hin und wieder Schuhe, die unverkäuflich sind und daher extremst gesenkt verkauft werden).

Im großen und ganzen meine ich, daß ordentliche Schuhe in der Regel nie unter 200,- Euro zu haben sind, diverse Billigmarken und - anbieter hin oder her.
Naja, wenn Deine Analyse sicher auch richtig ist, gibt es eigentlich keinen Grund jemanden Neues, der offenbar lernen moechte, fuer eine freundlich gestellte Frage so anzufahren.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Nutzer sagen Danke zu Dir ATLien für diesen Artikel:
  #10  
Alt 25.11.2011, 19:19
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 555
Hush Puppies (das Essen), zusammen mit echtem Southern Barbecue find ich genial!
__________________
"Wer Neider hat, der hat alles richtig gemacht."
Mit Zitat antworten